Header Kiste mit Vino am Strand vor Meereskulisse

Frankreich

Rundreise: Die schönsten Orte an der Côte d’Azur

Glamour, Luxus und ein Hauch Dekadenz, dafür steht die Côte d’Azur wie kein anderes Reiseziel am Mittelmeer. Was man an der französischen Riviera auch findet: eine spektakuläre Landschaft mit zerklüfteten Bergen hinter azurblauem Meer. Alexandra hat sich für eine Woche in Nizza einquartiert und mit dem Zug die neun schönsten Orte zwischen Cannes und Menton erkundet.

Weiterlesen
Header Kapverden II Santo Antao 3

Kap Verde

Kapverden: Das Wanderparadies Santo Antão

Wie Zuckerwatte sehen sie aus, die Wolken, die über dem weiten Tal schweben. In Sekundenschnelle schieben sie sich vor die zerklüfteten Felswände und gezackten Berggipfel. Einzig zu hören ist das Flüstern des Windes in den Büschen, die uns vom Abgrund trennen. Willkommen auf Santo Antão, dem Wanderparadies der Kapverdischen Inseln.

Weiterlesen

Ecuador

Ecuador: Von kolonialen Städten und heißen Vulkanen

Ein Eldorado für Naturliebhaber, Gipfelstürmer, Meermenschen, Architekturfans und Kaffeejunkies – das ist Ecuador. Eine der schönsten Routen durch das facettenreiche Land führt entlang der „Straße der Vulkane“ von Quito nach Cuenca und weiter an den Pazifik. Bloggerin Alexandra zeigt uns die Highlights.

Weiterlesen

Portugal

48 Stunden in Porto: Die Highlights in der Stadt am Douro

Porto ist längst aus dem Schatten Lissabons herausgetreten. Die historischen Häuser haben einen farbenfrohen Anstrich bekommen, die charmanten Cafés aus der Belle Époque erstrahlen in neuem Glanz, die Azulejos der prachtvollen Kirchen glänzen sowieso. Alexandra ist dem Charme Portos schon in den ersten Minuten erlegen. Hier hat sie die besten Sehenswürdigkeiten für 48 Stunden in Porto zusammengetragen.

Weiterlesen

Portugal

Im Herzen Portugals: Wandern rund um die Serra da Estrela

Bei einem Urlaub in Portugal denkt man an goldfarbene Sandstrände und tosende Atlantikwellen. Doch das südwestlichste Land Europas besitzt auch eine nahezu unberührte Bergwelt, allen voran im Zentrum Portugals. Alexandra hat das Hinterland des „Centro de Portugal“, mit seinen Gletschertälern und mittelalterlichen Dörfern, entdeckt. Hier erfahrt ihr, welche Ecken ihr auf eurer Wanderroute unbedingt entdecken solltet.

Weiterlesen
Blick auf die Stadt Lissabon.

Portugal

48 Stunden in Lissabon: Über sieben Hügel musst Du gehn

Lissabon ist die Stadt auf den sieben Hügeln, so wie Rom. Doch der Rhythmus der portugiesischen Hauptstadt ist gemächlicher. Zumindest, wenn man tagsüber durch die Gassen des alten Lissabons schlendert. An die Hügel der Stadt schmiegen sie sich, die Viertel Graça, Mouraria und Alfama mit ihren schönen Aussichtspunkten, den Miradouros.

Weiterlesen

Kambodscha

Kambodscha: Kampot, Kep und Kardamomberge

Wer in den Süden Kambodschas reist, will meist an die Strände von Sihanoukville oder zur Insel Koh Rong mit ihren Puderzuckerstränden und dem Robinson-Crusoe-Feeling. Alexandra aber erkundete für Euch das Hinterland der Küstenregion Kambodschas, allen voran die Kolonialstadt Kampot, das alte Seebad Kep und die Kardamomberge.

Weiterlesen