Die neuesten Berichte Alle Berichte ansehen

48 Stunden in Lissabon: Über sieben Hügel musst Du gehn

Lissabon ist die Stadt auf den sieben Hügeln, so wie Rom. Doch der Rhythmus der portugiesischen Hauptstadt ist gemächlicher. Zumindest, wenn man tagsüber durch die Gassen des alten Lissabons schlendert. An die Hügel der Stadt schmiegen sie sich, die Viertel Graça, Mouraria und Alfama mit ihren schönen Aussichtspunkten, den Miradouros.

Reise durch Thailand: Von Bangkok nach Chiang Mai

Eine Reise durch Thailand wird oft auf die traumhaften Inseln im Süden reduziert. Um in die Kultur des Landes einzutauchen, solltest Du Dir allerdings den Norden des Landes vornehmen. Komm mit auf eine faszinierende Reise von Bangkok nach Chiang Mai, zu alten buddhistischen Stätten und traumhaften Nationalparks bis an das Ufer des Mekong.

Kapverden: Das Wanderparadies Santo Antão

Wie Zuckerwatte sehen sie aus, die Wolken, die über dem weiten Tal schweben. In Sekundenschnelle schieben sie sich vor die zerklüfteten Felswände und gezackten Berggipfel. Einzig zu hören ist das Flüstern des Windes in den Büschen, die uns vom Abgrund trennen. Willkommen auf Santo Antão, dem Wanderparadies der Kapverdischen Inseln.

Meist gelesene Berichte Alle Berichte ansehen

Ein Tag in Beirut: Vom süßen Apfel und lauten Hupen

Der Mix aus Schrottautos und aufpolierten Supermodellen hupt im Takt. Es klingt fast nach einem Kanon, der einfach zu Beirut gehört. Es passt zu den schroffen Kontrasten zwischen High-Class-Boutiquen und den Gebäuden mit Schusslöchern. Auch zu den Moscheen, die sich an die Kirchen schmiegen, als wäre es die normalste Sache der Welt.

Ein Tag in New York: Kleine Tipps für den Big Apple

Die Glitzermetrople New York verursacht glänzende Augen und klopfende Herzen. Der Anblick der Skyline mit dem Empire State Building macht Alexandra nach vielen Besuchen immer noch sprachlos. Noch faszinierender findet sie es, mit einem Pastrami Sandwich in der Hand durch die Straßen Manhattans zu schlendern und den L-Train nach Brooklyn zu nehmen.

Kuba: Von Varadero nach Havanna und Viñales

Kuba ist ein Traum. Voller Ursprünglichkeit, unglaublich charmant und von fast unverschämter Schönheit. Du solltest diese zauberhafte Insel in der Karibik unbedingt erkunden und das außergewöhnliche Gefühl, in einer komplett anderen Zeit gelandet zu sein, erleben.

Meist diskutierte Berichte Alle Berichte ansehen

Kuba: Von Varadero nach Havanna und Viñales

Kuba ist ein Traum. Voller Ursprünglichkeit, unglaublich charmant und von fast unverschämter Schönheit. Du solltest diese zauberhafte Insel in der Karibik unbedingt erkunden und das außergewöhnliche Gefühl, in einer komplett anderen Zeit gelandet zu sein, erleben.

Entdecke unbekannte Reiseziele

report
zoom
group
view

Welche Interessen hast Du?

Das sind Deine Reiseblogger Alle Blogger ansehen

Tobias Meyer

Es war immer mein Traum, auf eine Langzeitreise zu gehen. 2013 war es soweit und ich fing an, einen Blog für Freunde und Familie zu Hause zu führen. Über die Zeit wurde daraus jedoch viel mehr und heute bin ich leidenschaftlicher Reiseblogger. Ich schätze, ich bin nie wieder komplett zu Hause angekommen.

Johanna Stöckl

Als freie Journalistin schreibe ich über Sport, Outdoor und Reisen. Während einer Grönlandreise machte ich mir Notizen, danach stellte ich dieses Tagebuch samt Bildern zum Spaß online. Wenn ich für Reiseblogs schreibe, stehen Begegnungen und persönliche Eindrücke im Vordergrund.

Eva Grossert

Ich glaube, ich kann einiges erzählen und das möchte ich auch tun. Ich möchte inspirieren, an meiner Leidenschaft teilhaben lassen und auf „Hidden Gems“ auch zeigen, dass man mit Kindern nicht zu einem tristen Pauschalurlaub im Kinderhotel verbannt ist.

Daniel Dorfer

Als fernwehgeplagter Ü40-Blogger, der eindeutig zu verwöhnt ist für veganes Backpacking, berichte ich über entspannten Urlaub mit viel Sightseeing, Kultur und gutem Essen. Bilder und Eindrücke dieser ganz persönlichen Fernwehziele teile ich auf Fernwehblog.net.