Hidden Gem
Die Welt ist meine Schatzkammer. Ich bin unermüdlich unterwegs, schürfe nach Diamanten und suche versteckte Juwelen. Mein kleiner und großer Weggefährte helfen mir beim Aufspüren besonderer Kostbarkeiten. Meine Entdeckungen, meine „Hidden Gems“ präsentiere ich auf meinem Reiseblog Hidden Gem und erzähle stets mit einem Augenzwinkern Geschichten von kleinen Abenteuern und besonderen Begegnungen.
Zum Blog
Direkt am Wasser kann man herrlich draußen sitzen, zum Beispiel im Café George, und gutes Essen genießen.

Niederlande

Schlemmerparadies Amsterdam: Insidertipps für Restaurants und gutes Essen

Keine 45 km Luftlinie und 50 Minuten mit der Bahn von meinem Wohnort entfernt liegt das Paradies, das Schlemmerparadies Amsterdam, wo es nicht nur viele Fahrräder gibt, sondern auch gutes Essen. Längst vorbei sind nämlich die Zeiten, als die Niederlande eher als kulinarische Einöde galten. Neben niedlichen Grachtenhäusern, zahlreichen Coffeeshops und unzähligen Fahrradwegen hat Amsterdam nicht weniger als vier Restaurants mit zwei Michelin-Sternen und zahllose Restaurants mit einem Stern zu bieten.

Weiterlesen
Auf die schönsten und authentischsten Plätze Venedigs wie den Campo San Giacomo trifft man meistens, wenn man sich einfach treiben lässt.

Italien

Venedigs geheime Ecken

Venedig, die Stadt in der Adria-Lagune. Fernab aller gängigen Klischees und der Touristenmengen ist unsere Bloggerin Eva in die venezianische Geschichte eingetaucht, hat die Stadt aus neuen Perspektiven kennengelernt und uns die besten Geheimtipps aus der venezianischen Stadt mitgebracht.

Weiterlesen
Reisebloggerin Eva genießt am Aphrodite-Strand Petra tou Romiou in Zypern den Sonnenuntergang über dem Meer.

Zypern

Zyperns Paphos: Auf den Spuren der Aphrodite

Zypern ist prallvoll mit Kultur und Geschichte. Unsere Bloggerin Eva begann ihre Zypern-Reise in Paphos, erkundete die Strände und Sehenswürdigkeiten rund um die ehemalige Römerstadt und Wirkungsstätte des Apostels Paulus. Hier nimmt sie euch mit und liefert Tipps für eure Reise nach Paphos.

Weiterlesen
Zwei Touristen mit Gepäck werden auf Kamelen von einem Einheimischen durch die Wüste Wadi Rum in Jordanien geführt.

Jordanien

Jordanien individuell: Auf eigene Faust im Königreich

Von Beduinen, freundlichen Polizisten und der Felsenstadt Petra: Der Wüstenstaat Jordanien – sicherer Hafen in einer konfliktreichen Region – war das Ziel unserer Bloggerin Eva, die das Land auf eigene Faust erkundete, über Amman bis nach Aqab fuhr und von ihrer Reise diesen bezaubernden Reisebericht mitbrachte.

Weiterlesen
Die Sonne strahlt über den steinernen Gemäuer und einer goldenen Kuppel einer katholischen Kirche in Jerusalem, Israel.

Israel

Masadas Helden und fromme Höhenflüge in Jerusalem

Eines der besonderen Dinge am Reisen innerhalb Israels ist, dass man, egal wo man sich befindet, in kürzester Zeit komplett unterschiedliche Gegenden erleben kann. Das spektakuläre Tote Meer beispielsweise; Jerusalem, das spirituelle Zentrum der Welt und etwas weiter Herodes Bergfestung Masada, ein Höhepunkt im doppelten Sinne. Eva nimmt euch mit auf ihre Reise.

Weiterlesen