Datenschutzerklärung

  1. Einleitung

Diese Information bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des Reiseblogs www.travellers-insight.com.

  1. Verantwortlicher

Flughafen München GmbH (Geschäftsanschrift: Nordallee 25, 85356 München-Flughafen, E-Mail: reiseblog@munich-airport.de)

  1. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter der Flughafen München GmbH (Geschäftsanschrift: Nordallee 25, 85356 München-Flughafen), E-Mail: datenschutzbeauftragter@munich-airport.de

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten, Zwecke der Verarbeitung

Ihre Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Bei der Veröffentlichung von Nutzerkommentaren verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Benutzername, Ihren Beitrag etc., die wir für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen betreffend die Nutzung der Website benötigen. Die Namensspeicherung erfolgt, um den Kommentierenden ansprechen zu können.

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DS-GVO)

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die Veröffentlichung des Nutzerkommentars, erforderlich.

  1. Empfänger

Der angegebene Benutzername des Kommentierenden ist für alle Nutzer der Website sichtbar.

  1. Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung an ein Drittland außerhalb der europäischen Union ist nicht beabsichtigt.

  1. Dauer der Speicherung

Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten speichern wir jeweils so lange, wie der jeweilige Beitrag, der damit kommentiert wurde, veröffentlicht ist.

  1. Datenschutzanfragen: Rechte der betroffenen Personen auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf von Einwilligungen

Betroffene Personen haben Rechte auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Betroffene Personen haben darüber hinaus das Recht eine erklärte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Datenschutzanfragen zum Reiseblog Travellers Insight: Zur Ausübung Ihrer Rechte, welche den Reiseblog betreffen, kann sich der / die Teilnehmende vorzugsweise per Mail an folgende E-Mail-Adresse wenden: reiseblog@munich-airport.de.

Korrektur von Daten: Insbesondere soweit sich die angegebenen Daten der / des Teilnehmenden ändern sollten oder diese fehlerhaft sind, kann die / der Teilnehmende diese korrigieren lassen. Eine Kontaktaufnahme kann auf dem beschriebenen Weg über reiseblog@munich-airport.de erfolgen.

Datenschutzanfragen allgemein: Für die Ausübung auch weitergehender Rechte wenden Sie sich bitte per Mail an folgende Adresse: datenschutzanfrage@munich-airport.de.

  1. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. Zuständige Aufsichtsbehörde in Bayern für den nicht-öffentlichen Bereich: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach.

  1. Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Bei Nutzung der Kommentarfunktion der Website www.travellers-insight.com handelt es sich um eine vertragsähnliche Rechtsbeziehung; die Bereitstellung der Daten ist für die Nutzung des Reiseblogs erforderlich.

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung (auch Profiling) und Auswirkungen

Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

  1. Google Maps

Auf unserer Website ist der Dienst Google Maps der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden. Für diesen Dienst gelten die Nutzungsbedingungen (einschließlich der Datenschutzerklärung) von Google: https://www.google.com/intl/de_DE/help/terms_maps.html.

  1. Verwendung von Cookies

In diesem Abschnitt informieren wir Sie über den Einsatz von Cookies auf unserer Website.

a) Beschreibung und Funktionsweise

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen.

b) Cookies Dritter

Auf der Website können auch Cookies von Drittanbietern verwendet werden, um Informationen von unserer Webseite und anderen Stellen im Internet zu erfassen oder zu erhalten und diese Informationen dann zu nutzen, um bspw. Webtracking-Dienste, Bewertungsdienste oder auf Zielgruppen ausgerichtete Werbeanzeigen anzubieten. Demnach besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung an dieser Verarbeitung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

Im Rahmen der Nutzung von Cookies werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn Sie den Dritten diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können diese die oben genannten Zwecke nicht erreichen.

c) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, können Sie bestimmte Website-Funktionen, Services, Anwendungen oder Tools möglicherweise nicht nutzen.

Was Anzeigen-Cookies anbelangt, so können Sie viele über folgende Dienste blockieren und/oder verwalten:

www.aboutads.info/choices/

www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

  1. Weitergabe Ihrer Daten

Soweit nicht bereits an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt, können wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende weitere Empfänger beziehungsweise Kategorien von Empfängern übermitteln:

  • Kooperationspartner, mit denen wir unsere Leistungen erbringen
  • Gerichte, Behörden oder andere staatliche Einrichtungen bei Vorliegen rechtlicher Verpflichtungen
  • Externe Auftragnehmer entsprechend Art. 28 EU-DS-GVO, aktuell: trurnit Agentur München GmbH (Geschäftsanschrift: Balanstraße 73, 81541 München)
  • Unternehmensinterne Fachabteilungen zur Erfüllung der genannten Zwecke
  1. Verweis auf weitere Informationen

Weitere ergänzende Informationen zum Datenschutz sind der allgemeinen Datenschutzerklärung der Flughafen München GmbH zu entnehmen, die nachfolgend verlinkt ist: https://www.munich-airport.de/datenschutzerklarung-hinweise-zum-datenschutz-376066.

  1. Stand der Information

23.05.2018